FAQ

Nachfolgend einige von uns antizipierte „frequently asked questions“…

F: Wieso noch ein Blog zu Hertha BSC?

A: Wieso nicht? Es lebe die Vielfalt. :-)

F: Warum ist die Kommentarfunktion deaktiviert?

A: Hand aufs Herz, lieber User – mit wie vielen Blogs, Foren, Accounts, Mailadressen und Passwörtern bist Du mittlerweile im Internet aktiv? Genau. :-) Warum jetzt also hier auch noch kommentieren.
„Schuss. Tor. Hinein!“ möchte sich lieber auf seine Blog-Beiträge konzentrieren und das wird uns genug abverlangen. Kommentiert werden kann an vielen anderen Stellen im Internet. Und dort vermutlich auch viel kompetenter.

F: Was ist der Mehrwert dieses Blogs für mich?

A: Mit etwas Glück und gutem Willen fühlst Du Dich vielleicht einfach nur gut unterhalten. Aber gut, garantieren können wir es natürlich nicht…

F: Was kann ich tun?

A: Zuallererst: Immer schön die Daumen drücken! Auf dass unsere Hertha guten und erfolgreichen Fußball spielt. Wenn Du dann noch unseren Blog abonnierst („E-Mail-Abo“ oben) und vielleicht mal an der einen oder anderen Stelle auf unseren Blog oder auf von Dir für gut befundene Blogbeiträge bei interessierten Freunden, Bekannten, Foren etc. hinweist, würden wir vor Glück in Ohnmacht fallen. Ehrlich.

F: Warum die Anonymität der Autoren?

A: Um es kurz zu machen: Wir sind die Investoren, die Hertha BSC im Frühjahr 2011 die 8 Mio.-EUR-Finanzspritze gegeben haben, um die Lizenz für die neue Saison zu sichern. Unsere Auflage seinerzeit: Absolute Anonymität. Wenn wir jetzt hier einfach unsere Identität preis gäben, platzt der Deal! Wollen wir das wirklich?
Aber, es gibt Hoffnung. Sollte Hertha BSC je eine Deutsche Meisterschaft (nach neuer Zeitrechnung) erringen oder gar den DFB-Pokal gewinnen, werden unsere Namen automatisch auf der Videowand (oder das, was zu dem Zeitpunkt letzter Stand der Technik sein wird) im Berliner Olympiastadion eingeblendet…