Tag Archives: Trainer

Der Berliner Weg: Rehagel raus!!!

Ja, dieser Text fackelt nicht lange rum und kommt gleich zur Sache. Aber gemach. Zunächst einmal, jetzt sind wir von Schuss. Tor Hinein! aber selbst ein wenig erschrocken über uns. Am 12. Dezember 2011 war es, als die Schlagseite der blau-weißen Fußball-Concordia begann, sichtbare Ausmaße vor der Insel Westend anzunehmen und wir schon damals in unserem Artikel „Advent, Advent – ein Lichtlein brennt…“ exklusiv darauf hinwiesen: Hertha BSC könnte womöglich in Kontakt kommen, mit ihm, dem Godfather of Trainerstuhlinhaber, König Otto I., Otto Rehagel. Wir sind umso mehr erschrocken, dass unser Weitblick anscheinend sogar soweit ging, dass wir dabei einfach mal gleich eine Traineretappe der laufenden Saison übersprungen haben. Das ist einfach übernatürlich und: Wir bitten höflichst um Entschuldigung, Herr Skibbe!

Danke, Herr Babbel

Bevor man das vergisst oder es möglicherweise zu spät ist, gilt es „Danke“ zu sagen. Danke, Markus Babbel.

Nicht für den Aufstieg. Den hätte auch meine Nachbarin, die vom Fußball so viel Ahnung hat wie Markus Babbel vom Klöppeln, hingekriegt. Na ja, wer weiß. Also – danke auch für den Aufstieg.Schon gar nicht „Danke“ für den bisherigen Saisonverlauf. Mal ganz ehrlich – das ist doch langweilig, oder?! Da wird im Mittelfeld der Liga rumgedümpelt. Bei aller Demut. Langweilig.

Advent, Advent – ein Lichtlein brennt…

Erst eins, dann zwei, dann drei und dann die ganze Hertha-Viererkette? Nein, soweit wollen wir an dieser Stelle noch nicht gehen, zumal es auch überhaupt nicht den Tatsachen entspricht. Aber, dass die Lichtlein brennen, um Hertha BSC herum, das mag wohl derzeit kaum einer bestreiten. Was ist das für eine abenteuerliche Situation in diesem Verein. Eben noch Aufstiegseuphorie und Begeisterungswelle pur, jetzt inzwischen nur noch Trainervertrags-verlängerungshysterie und sportliche Stagnation nach gutem Bundesligastart. Die Berliner Medienlandschaft haut eine Spekulation nach der anderen raus wie es mit dem Herthatrainer weitergehen wird, die ganze gute Stimmung ist wie weg geblasen und wir bei Schuss. Tor. Hinein! fühlen uns dabei ziemlich außen vor. Aber, das wird nicht so bleiben. In diesem Artikel werden wir mit neuen, exklusiven und geradezu sensationellen Informationen aufwarten. Versprochen!